Prinzipien

∞ Qualitäten in Bewegung bringen ∞


Prinzipien meiner Arbeit


»Bringen wir verschiedene Qualitäten in Bewegung

                                                                     und laden sie in unseren Körpern ein,

                                                                                                                              können sie unser gesamtes Leben begleiten.«

1 Stabilität & Halt


• Wodurch erfahren wir Halt?


• Wie fühlt es sich an,

getragen zu sein?


• Wie lassen  wir uns auf Unterstützung ein?


• Erlauben wir unsere Bedürfnisse?


• Wie schaffen wir ihnen einen sicheren Container?


• Wie können wir dafür sorgen,

uns gehalten zu fühlen und aus dieser Kraft heraus zu wirken? 

Das Gefühl von Halt ist grundlegend für eine gesunde Entwicklung. Nur von da aus, wo wir Stabilität & Unterstützung empfinden, können wir selbststicher handeln und aktiv werden. Jedoch haben wir nicht immer optimale Bedingungen, die uns das Gefühl von Halt erleben lassen, sodass es unterstützend ist, dieses

Prinzip im Körper zu verankern, sodass es für uns jederzeit erlebbar werden kann.

5 Ausdruck & Gestaltung

• Wie gestalten wir uns und bringen Empfindungen zum Ausdruck?


• Wo fängt ein Impuls an, sodass er sich durch uns ausdrücken kann?


• Was wollen wir zum Ausdruck bringen?


• Welche Kreationen können wir schöpfen?


• Wie vielfältig kann Gestaltung & Ausdruck  im Alltag sein?

 Wir alle sind ständig dabei unser Leben zu gestalten. Jede Handlung, bewusst oder unbewusst ist dabei ein Akt von kreativem Ausdruck und die Sprache unseres Körpers. 

Werden wir uns darüber bewusst, können wir entscheiden, wie wir jeden Moment neu kreieren können. Es ist für uns existenziell, uns auszudrücken. 

Oft mussten wir Sachen unterdrücken, und haben so einenZugang zu wahrhaftigem Ausdruck aus innersten Impulsenheraus verloren.


9 Authentizität

Stehen wir in unserer

wahren Größe und erlauben diese auch in Gegenwart anderer strahlen zu lassen?

Wie finden wir zur inneren Wahrhaftigkeit in uns ?

Warum ist es so wichtig, sich vollständig authentisch zu bewegen, zu wirken und das Leben zu gestalten?

2 Kontakt & Begegnung


• Wie begegnen wir uns

selbst und unserer Umwelt?


• Welche Räume befinden sich in uns und um uns herum? 


 • Wie finden wir innere und äußere Präsenz?


• Wie nehmen und geben wir Raum?

Sobald wir einen sicheren Platz einnehmen, können wir in Kontakt kommen – mit uns selbst und  mit unserer Umgebung.

Von dort erleben wir Dimensionalität und wie wir mit den Dingen, die uns umgeben in Kontakt gehen.

Diese Begegnungen lassen uns Erfahrungen sammeln  nd erkennen, welche Rhythmen wir in uns tragen, und dass sich diese mit anderen treffen können. Dabei können wir immer entscheiden, wieviel Kontakt wir brauchen, und ob wir gleichzeitig bei uns bleiben oder uns ganz im Kontakt verlieren.

6 Erscheinung & Entfaltung


• Erlauben wir unsere ganze Vielfalt zu zeigen?


• Welche verborgenen Anteile tragen wir in uns?


• Wie können wir  'Schattenseiten' auf spielerische und neugierige Art zum Vorschein kommen lassen?


• Was kann sich alles entfalten, wenn wir uns nicht mehr auf feste Identitäten beschränken?

 Wenn wir alle Facetten  in uns neugierig und spielerisch entwickeln – ohne uns zu verstecken oder klein zu fühlen, können wir ein ganzes Spektrum an Möglichkeiten zur Entfaltung bringen. Vollkommen zu erscheinen – mit allem, was uns ausmacht, kann so befreiend

sein, ohne dass wir

unangenehme Prozesse durchlaufen müssen.  Es braucht einfach nur die  Neugier, an die Essenz in uns zu gelangen und die Erkenntnis, dass wir alle ähnliche Tendenzen in uns tragen.

10 Loslösung

Können wir uns unabhängig bewegen und gleichzeitig mit

den Dingen verbunden bleiben?  

Was bedeutet die innere Freiheit für jeden von uns und wie gelangen wir in diesen Zustand ohne uns von alles aufgeben zu müssen und sich abzunabeln von der Welt?

Wie bringen wir unsere Lebendigkeit zum Vorschein?

3 Anbindung & Fülle


• Erfahren wir uns  in Bezug zu unserer Umwelt als Teil eines Ganzen?


• Wie integrieren wir uns als Individuen in einen

größeren Kontext?


• Warum erleben wir Enge & Weite?


• Können wir  uns an die Umgebung anbinden ohne  abgetrennt von

uns selbst zu sein?



Manifestiert sich die Erkenntnis im Körper, dass wir uns innerhalb eines Netzwerkes aus inneren Bezügen und gegenseitigen Bindungen bewegen, kann sich das Gefühl von Ganzheit  

in uns einstellen.

Wir können dann unsere Bedürfnisse mit den gegebenen Vorraussetzungen in Beziehung bringen, sodass Fülle & Einheit sich langsam integrieren. 

7 Zentrierung & Ausgleich


• Wie können wir die Mitte zwischen Dualitäten finden?


• Welche Tendenzen und Neigungen haben wir entwickelt?


• Was sind unsere Muster?


• Welchen Ausgleich suchen wir?


... Ausgleich  & Balance

in unseren Körper einzuladen,

bedeutet, dass sie sich auch im Außen manifestieren.

Dann können wir auch erfahren, warum die unterschiedlichen Polaritäten so wertvoll sind

und welche Qualität in jeder Eigenschaft, jedem Gefühl, jeder Bewertung, jedem Rhythmus, jedem Muster steckt.

Durch Zentrierung erhalten

wir Zugang zu Aspekten,

die nicht (mehr) unserer Naturgegeben Zustand beschreiben, uns aber dennoch für bestimmte Umstände dienlich

sein können.

11 Ausrichtung

Wie verfolgen wir entschlossen und zielgerichtet unsere Visionen und Wünsche in Leichtigkeit?

Wie bringen wir mehr Klarheit in unsere Präsenz und warum ist diese so wichtig?

Welche Rolle spielt unser Körper bei der Manifestation unserer Träume?

4 Durchlässigkeit 

• Wie empfänglich

sind wir für die Dinge, die uns durchdringen wollen?


• Sind wir bereit, uns inspirieren

zu lassen?


• Wie laden wir Bereitschaft ein?


• Wann möchte uns etwas durchdringen?


•Wie durchdringen wir die Dinge

um uns herum?



Verschiedene Erlebnisse und Eindrücke hinterlassen ihre Spuren in unserem Bewusstsein, sowie in unserem Körper. 

Laden wir die Bereitschaft ein, unsere Empfänglichkeit

zu Spüren, erkennen wir, von welchen Impulse wir uns berühren lassen wollen und wie diese zu Inspiration werden können und welche wir durch uns pulsieren lassen,  sodass sie  sich weiter bewegen und neue Impulse hervor bringen können.


8 Wandel & Neubeginn


• Wie gehen wir mit

Veränderungen um?







Wehren wir uns dagegen?

Wie können wir  Wandel

zulassen und so annehmen, dass er uns nicht überwältigt und

alles umdreht?

Wie initiieren wir ihn und

führen bewusst Veränderungen herbei, um uns von Dingen zu lösen, die uns nicht dienen?

12 Hingabe

Wie wenden wir uns vertrauensvoll dem Leben hin? Können wir jeden Moment so annehmen wie er kommt und darin erkennen, was sich zeigen möchte?

Diese Webseite setzt Cookies ein. Mit der weiteren Nutzung dieser Webseite erklärst Du dich mit dem Einsatz von Cookies einverstanden.

Akzeptieren